LAPAROSKOPISCHER SIMULATOR MEDIUM MIT INSTRUMENTEN (TRA003B)

1.747,98 €

Der laparoskopische Simulator Kroton Medium ist ein Trainingsgerät zum Erlernen laparoskopischer Fertigkeiten, der für Chirurgen, Gynäkologen und Urologen in der Weiterbildung entwickelt wurde. Das Set enthält einen Simulator, eine externe Kamera und eine interne LED-Beleuchtung. Durch seine handliche Form, einen Handgriff und ein geringes Gewicht lässt sich das Gerät einfach transportieren.
Der Simulator hat die anatomische Form eines menschlichen Bauches bei der Insufflation. Die 22 Zugänge zum Einführen von laparoskopischen Instrumenten sind so positioniert, dass sie der Platzierung während eines laparoskopischen Eingriffs entsprechen, wodurch die Trainierenden eine richtige Haltung des Körpers sowie der Handgelenke beim Halten von chirurgischen Instrumenten üben können. 
Um das Training zu vervollständigen, bietet Kroton die größte Auswahl an Laparoskopie-Modellen auf dem Markt an, die so entworfen wurden, dass die Trainierenden das ganze Spektrum von Fähigkeiten - von der Augen-Hand-Koordination bis hin zu grundlegenden medizinischen Verfahren unter Berücksichtigung der realitätsgetreuen Nachbildung des menschlichen Gewebes trainieren können.

Trainer-Komponenten:

  • Das Bauchmodell, dessen Form die OP-Umgebung nachbildet, ausgestattet mit 22 Zugängen für Instrumente, mit LED-Beleuchtung sowie einer Klappe, die das Außenlicht aussperrt;
  • Eine Halterung zur Stabilisierung von Trainingsmodellen;
  • Eine mobile Außenkamera 30° Full HD (1920×1080 Pixel) mit hoher Schärfentiefe und einem Arm, der die Kamera in einer voreingestellten Position hält;
  • Ein Netzteil für den Trainer und ein USB-Kabel zum Anschluss der Kamera an den Computer;;
  • Software auf USB-Speicherstick für Windows mit folgenden Funktionen:
  • Erstellen von Anwenderprofilen,
  • Zeitmessung,
  • Aufnahme und Wiedergabe des aufgenommenen Trainings im jeweiligen Profil,
  • Kopieren der Aufnahmen auf USB-Stick,
  • Fotos der Filmausschnitte,
  • Analyse des Lernfortschritts anhand der aufgezeichneten Trainingseinheiten,
  • Änderungen der Kameraeinstellungen,
  • laparoskopische Instrumente: Nadelhalter, Dissektionszange, Schere, Greifzange;
  • 7 Basismodelle - Nähmatte (LAP017), Perlen II (LAP002), Schnur (LAP003), Zahlen (LAP004), Gummibänder (LAP028), Haut zum Erlernen von Schneiden und Nähen (LAP015), Nähscheibe (LAP031);
  • Benutzerhandbuch.

Zusätzliche Ausstattung:

  • Die Möglichkeit der Ausstattung mit anderen Basismodellen und fortgeschrittenen Modellen (die die Anatomie des realen menschlichen Beckens simulieren) darüber hinaus können auf Kundenanfrage ganz neue Modelle entwickelt werden;/li>
  • Laptop-Ständer;
  • Trokare für laparoskopische Instrumente.

Der Simulator muss an Strom und an einen Computer angeschlossen werden.

Achtung! Die Software läuft auf Computern mit dem Betriebssystem Windows.

Das Produkt ist mit dem CE-Kennzeichen gekennzeichnet

Art.-Nr.
TRA003B
Abmessungen
45 x 42 x 25 cm
Lieferzeit
Lieferung innerhalb von 10 Werktagen
Gewährleistungsbedingungen
24 Monate
Gültigkeitsdauer des Angebots
90 Tage ab Veröffentlichung

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Pektopexie und Kolpopexie (GIN002)

    Das Präparat dient zum Üben des laparoskopischen Verfahrens zur Aufhängung des Gebärmutterhalses und der Scheide. Es wurde für das Erlernen von Pektopexie und Kolpopexie mit klassischer Methode entwickelt, in den das Netz zum Kreuzbein angenäht wird, sowie mit der Methode von Dr. Noé. Die mittlere, austauschbare Einlage dient zum Trainieren der klassischen Methode und zwei Seiteneinlagen ‒ zum Trainieren der Methode von Dr. Noe. Es können reale OP-Bänder (Polypropylennetze) eingesetzt werden.

    Das Trainingsmodell wurde in Zusammenarbeit und unter fachlicher Aufsicht des Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski, Dr. med. Thomas Fink und Dr. med. Günter Noe entwickelt.

    930,05 €
  • Die Anastomose nach radikaler Prostatektomie (URO001)

    Das in Zusammenarbeit mit praktizierenden Urologen entwickelte Modell ermöglicht es, eine laparoskopische Behandlung der Anastomose nach der radikalen Prostatektomie durchzuführen.

    Eine dichte Verbindung von Harnblase und Harnröhre wird in der Fachliteratur als einer der drei schwierigsten Schritte in der ganzen Behandlung genannt. Dank dem Einsatz des hochwertigsten Polymers, der mit einem eingetauchten Netz verstärkt wurde, ermöglicht das Modell mehrmalige Übungen bei minimalem Verschleiß durchzuführen.

    Austauschbare Näheinsätze (Harnblase, Harnröhre) können mehrmalig verwendet werden. Ihre Lebensdauer ist von der Verwendungsart abhängig. Das Modell gibt die Anatomie des kleinen Beckens naturgetreu wieder und ist an laparoskopische Trainer von KROTON angepasst.

    696,95 €
  • Röhrchen zum Erlernen von Clipping (LAP027)

    Das Trainingsmodell zur Übung von Fertigkeiten auf dem Gebiet Abklemmen und Abschneiden der Blutgefäße. Dank der Anwendung von unterschiedlich dicken Einlagen können die Übungen mittels der Clips verschiedener Größen ausgeführt werden. Durch Anbringen der Einlagen unter verschiedenen Winkeln und in Verbindung mit zahlreichen Öffnungen in dem Simulator können laparoskopische Eingriffe in verschiedenen Positionen geübt werden. Es ist möglich, die Einlagen zwischen verschiedenen Halterungen beliebig zu platzieren. Die Vertiefungen in den Halterungen wurden an unterschiedlichen Höhen ausgeführt, wodurch die Einlagen auch in schräger Stellung platziert werden können.

    32,40 €
  • Cholezystektomie (LAP037)

    Das Modell wurde für das Training der laparoskopischen Cholezystektomie (Entfernung der Gallenblase als laparoskopische Operation) entwickelt. Es besteht aus einer Leber natürlicher Größe (aus einem flexiblen, ein echtes menschliches Organ imitierenden Stoff) und einer Gallenblase. Die eingesetzte Halterung ermöglicht es, das Anheben eines Leberlappens zu trainieren, um einen besseren Zugang zur Gallenblase zu erhalten. Die Leber wurde an einer Basis befestigt, die ins Trainigsmodell eingesetzt wird.

    349,41 €
  • Laparoskopischer Trainigstrokar 5 mm

    Laparoskopischer Trainingstrokar für laparoskopische Instrumente mit einem Durchmesser von 5 mm.

    Die Silikondichtungen passen sich dem laparoskopischen Instrument gut an. Der gerippte Tubus verhindert das Herausrutschen des Trokars aus dem Zugang zum Einführen von Instrumenten im Laparoskopietrainer.

    Achtung!

    Trainingsinstrument nur für die Ausbildung an Laparoskopie-Trainern konzipiert!
    Nicht für die Verwendung des Insufflationsanschlusses und des Insufflationshahns vorgesehen.
    Nicht für den medizinischen Gebrauch bestimmt.
    Nicht steril, nicht für die Sterilisation vorgesehen.

    46,39 €