Urologisch

Das in Zusammenarbeit mit praktizierenden Urologen entwickelte Modell ermöglicht es, eine laparoskopische Behandlung der Anastomose nach der radikalen Prostatektomie durchzuführen.

Urologisch

  • Die Anastomose nach radikaler Prostatektomie (URO001)

    Das in Zusammenarbeit mit praktizierenden Urologen entwickelte Modell ermöglicht es, eine laparoskopische Behandlung der Anastomose nach der radikalen Prostatektomie durchzuführen.

    Eine dichte Verbindung von Harnblase und Harnröhre wird in der Fachliteratur als einer der drei schwierigsten Schritte in der ganzen Behandlung genannt. Dank dem Einsatz des hochwertigsten Polymers, der mit einem eingetauchten Netz verstärkt wurde, ermöglicht das Modell mehrmalige Übungen bei minimalem Verschleiß durchzuführen.

    Austauschbare Näheinsätze (Harnblase, Harnröhre) können mehrmalig verwendet werden. Ihre Lebensdauer ist von der Verwendungsart abhängig. Das Modell gibt die Anatomie des kleinen Beckens naturgetreu wieder und ist an laparoskopische Trainer von KROTON angepasst.

    748,93 €