Die Anastomose nach radikaler Prostatektomie (URO001)

696,95 €

Das in Zusammenarbeit mit praktizierenden Urologen entwickelte Modell ermöglicht es, eine laparoskopische Behandlung der Anastomose nach der radikalen Prostatektomie durchzuführen.

Eine dichte Verbindung von Harnblase und Harnröhre wird in der Fachliteratur als einer der drei schwierigsten Schritte in der ganzen Behandlung genannt. Dank dem Einsatz des hochwertigsten Polymers, der mit einem eingetauchten Netz verstärkt wurde, ermöglicht das Modell mehrmalige Übungen bei minimalem Verschleiß durchzuführen.

Austauschbare Näheinsätze (Harnblase, Harnröhre) können mehrmalig verwendet werden. Ihre Lebensdauer ist von der Verwendungsart abhängig. Das Modell gibt die Anatomie des kleinen Beckens naturgetreu wieder und ist an laparoskopische Trainer von KROTON angepasst.

Art.-Nr.
URO001

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Laparoskopischer Simulator KROTON BASIC bis (TRA001b)

    Beschreibung:
    Der laparoskopische Simulator Kroton Basic dient dem Erlernen laparoskopischer Fertigkeiten und wurde für die Berufsbildung von Fachärzten für Chirurgie, Gynäkologie und Urologie entwickelt. Das Übungsset umfasst den Simulator samt Tragegriff, eine Innenkamera, eine LED-Innenbeleuchtung und einen USB-Anschluss. Dank einer bequemen Form, dem Tragegriff und dem niedrigen Gewicht lässt sich der Simulator leicht transportieren.
    Der Simulator stellt einen insufflierten Bauch dar. Die Anordnung der 23 Zugänge für laparoskopische Instrumente entspricht der Anordnung während laparoskopischer Eingriffe, wodurch die Anwender eine richtige Haltung des Körpers sowie der Handgelenke beim Halten von Instrumenten erlernen können.

  • Laparoskopischer Simulator KROTON EXPERT bis (TRA002b)

    Beschreibung:
    Der laparoskopische Simulator Kroton Expert dient dem Erlernen laparoskopischer Fertigkeiten und wurde für die Berufsbildung von Fachärzten für Chirurgie, Gynäkologie und Urologie entwickelt. Das Übungsset beinhaltet einen Simulator, der auf einem aufklappbaren Blatt montiert ist, einen Bildschirm auf einem Ständer mit arretierbaren Rollen, eine äußere Schulungskamera mit einem Haltearm und Software.
    Der Simulator stellt einen insufflierten Bauch dar. Die Anordnung der 23 Portale für laparoskopische Instrumente entspricht der Anordnung während laparoskopischer Eingriffe, wodurch die Trainierenden eine richtige Haltung des Körpers sowie der Handgelenke beim Halten von chirurgischen Instrumenten üben können.

  • Anastomose (LAP009)

    Das einzige auf dem Markt erhältliche Trainingsmodell zur Übung der Anastomose. Die Aufgabe besteht im Zusammenziehen und Vereinigen von freien Rohrenden. Die Schwierigkeit bei der Aufgabe liegt darin, eine am ganzen Umfang des Röhrchens umlaufende Naht herzustellen. Der Stoff bildet das menschliche Gewebe naturgetreu ab. Das Trainingsmodell wurde in einer Technologie hergestellt, die das mehrmalige Üben ermöglicht.

    46,39 €