Startseite

Kroton
Kroton

Folgende Kunden haben uns vertraut

Beliebt

  • Laparoskopischer Simulator KROTON BASIC bis (TRA001b)

    Beschreibung:
    Der laparoskopische Simulator Kroton Basic dient dem Erlernen laparoskopischer Fertigkeiten und wurde für die Berufsbildung von Fachärzten für Chirurgie, Gynäkologie und Urologie entwickelt. Das Übungsset umfasst den Simulator samt Tragegriff, eine Innenkamera, eine LED-Innenbeleuchtung und einen USB-Anschluss. Dank einer bequemen Form, dem Tragegriff und dem niedrigen Gewicht lässt sich der Simulator leicht transportieren.
    Der Simulator stellt einen insufflierten Bauch dar. Die Anordnung der 23 Zugänge für laparoskopische Instrumente entspricht der Anordnung während laparoskopischer Eingriffe, wodurch die Anwender eine richtige Haltung des Körpers sowie der Handgelenke beim Halten von Instrumenten erlernen können.

  • Laparoskopischer Simulator KROTON EXPERT bis (TRA002b)

    Beschreibung:
    Der laparoskopische Simulator Kroton Expert dient dem Erlernen laparoskopischer Fertigkeiten und wurde für die Berufsbildung von Fachärzten für Chirurgie, Gynäkologie und Urologie entwickelt. Das Übungsset beinhaltet einen Simulator, der auf einem aufklappbaren Blatt montiert ist, einen Bildschirm auf einem Ständer mit arretierbaren Rollen, eine äußere Schulungskamera mit einem Haltearm und Software.
    Der Simulator stellt einen insufflierten Bauch dar. Die Anordnung der 23 Portale für laparoskopische Instrumente entspricht der Anordnung während laparoskopischer Eingriffe, wodurch die Trainierenden eine richtige Haltung des Körpers sowie der Handgelenke beim Halten von chirurgischen Instrumenten üben können.

  • Perlen I (LAP001)

    Die Übung besteht in der Trennung von bunten Perlen in vier Behälter. Es ist eine Übung für Anfänger zur Entwicklung der Augen-Hand-Koordination.


    46,21 €
  • Perlen II (LAP002)

    Das Ziel der Übung ist es, die Perlen auf die unterschiedlich hohen Stifte zu platzieren. Es ist eine Übung für Anfänger zur Entwicklung der Augen-Hand-Koordination. Erfordert wird hier das Gespür für die Tiefe und die Präzision beim Einsatz von laparoskopischen Instrumenten.

    46,21 €
  • Schnur (LAP003)

    Bei der Übung hat der Schulungsteilnehmer die Schnur durch die Löcher durchzuziehen, die sich auf unterschiedlicher Höhe und unter unterschiedlichen Winkeln befinden. Den Schwierigkeitsgrad erhöhen zusätzlich die Knoten auf der Schnur, was den Einsatz von zwei Händen erfordert. Die Nummern zeigen, in welcher Reihenfolge die Übung ausgeführt werden soll.
    Eine Übung zur Entwicklung der Koordination und der Zusammenarbeit beider Hände. Die Stifte mit Löchern wurden so angeordnet, damit die Arbeit mit verschiedenen laparoskopischen Instrumenten unter verschiedenen Winkeln geübt werden kann. Die Anordnung von Löchern wurde unter medizinischer Aufsicht der Chirurgielehrer entwickelt.

    61,62 €
  • Ziffern (LAP004)

    Bei dieser Übung sind die bunten, mit Ziffern versehenen Platten in entsprechender Reihenfolge zu platzieren. Jede Platte besitzt einen Fortsatz zum Greifen. Die Ziffern sind in einer bestimmten Richtung aufzustellen, was den Einsatz beider Hände erfordert. Die Übung dient zur Förderung von Koordination.

    61,62 €
  • Motorische Schleife (LAP008)

    Bei dieser Übung müssen Sie die Perlen von einem Ende des Stabes zu dem anderen Ende durchführen. Dadurch wird die Fähigkeit entwickelt, die Backen von laparoskopischen Instrumenten entsprechend auszurichten.

    61,62 €
  • Denkaufgabe (LAP005)

    Bei dieser Aufgabe wird das Laparoskopie-Training zur Abwechslung mit einer logischen Denkaufgabe ausgestattet. Die Elemente der Aufgabe sind mit einem Fortsatz zum Greifen versehen. Die einzelnen Puzzles sind vor dem Platzieren entsprechend auszurichten, was die Zusammenarbeit von beiden Händen erfordert.

    61,62 €