Für individuelle Bestellungen stellen wir ganz neue Modelle, Phantome und Trainingshilfen für den medizinischen Bereich sowie für die Weiterbildung von Fachärzten her. Die Arbeiten werden in der 3D-Technologie entworfen und gedruckt. Bei der Herstellung werden von uns die hochwertigsten Polymere und andere Stoffe eingesetzt, die wir nach Bedarf und nach Möglichkeiten mit einem speziellen System eingetauchter Netze verstärken.
Im Rahmen der unmittelbaren Zusammenarbeit mit dem Besteller wird das Projekt normalerweise in 2-3 Schritten verbessert und durch den Besteller getestet. Erst nach endgültiger Genehmigung wird der Entwurf zur Herstellung freigegeben.

Beispiele der von Kroton realisierten Sonderprojekte:
•    Das Modell zum Erlernen einer laparoskopischen Behandlung der Pektopexie und Kolpopexie mit Einsatz spezieller Netze / urogynäkologischer Implantate;
•    Das Modell zum Erlernen einer dichten Verbindung von Harnblase und Harnröhre (Anastomose) nach einer laparoskopischen Behandlung der radikalen Prostatektomie über das Bauchfell;
•    Das Modell zur Präsentation des Einsatzes einer Stimmprothese  nach der Behandlung der vollständigen Laryngektomie (Entfernung des Kehlkopfes bei fortgeschrittenen Tumorstadien);
•    Das Modell einer Leber, in der entscheidende für die Präsentation verdichtender Hämostatika  (Materialien, die eine Hämostase induzieren, Kollagenverbände) physikalisch-chemische Eigenschaften einbehalten werden.


Model do laryngektomii całkowitej
Pektopeksja i kolpopeksj
Model wątroby zachowuje kluczowe dla prezentacji hemostatyków uszczelniających (materiały indukujące hemostazę, opatrunki z kolagenu) właściwości fizyczno - chemiczne.